Bruce Springsteen Live – Von seinem Zuhause in dein Zuhause / Volume 7

Bruce Springsteen war gestern – 1. Juli 2020 – abermals “Live On Air” und führte wie schon am 8. April 2020, am 24. April 2020, am 6. Mai 2020, am 20. Mai 2020, am 3. Juni 2020 sowie am 17. Juni 2020 durch eine 90minütige Sendung auf SIRIUS XM E STREET RADIO. Die Sendung stand unter dem Motto “The Jersey Summit!” und der “Boss” begrüsste seine langjährigen Weggefährten Little Steven Van Zandt und Southside Johnny Lyon.

Bruce Springsteen begrüsste die Zuschauer mit folgenden Worten:

“Hello, hello, fellow Americans and summer revellers! I’m glad to be here with you on this Fourth of July weekend to help you celebrate our Independence Day. We have a three-DJ spectacular for you today — I will be spinning the discs with Southside Johnny and Little Steven Van Zandt! And we will be concentrating on the soul stylings of Asbury Park, circa 1977 to ’88, when Southside and Steve and I had all gotten together down at the Stone Pony. Steve and South had their fantastic house band there, and I spent many nights there high as a fuckin’ kite.”

Johnny Lyon erblickte am 4. Dezember 1948 in Neptune, NJ das Licht der Welt. In jungen Jahren interessierte er sich für die Rock’n Roll Musik und beschloss, in Elvis Presleys Fussstapfen zu treten und weltberühmt zu werden. Wie Bruce Springsteen verdiente er sich seine ersten Lorbeeren in der Küstenstadt Asbury Park, NJ, wo er unter anderem in den 1970er Jahren als Mundharmonikaspieler in Bruce Springsteens Band “Dr. Zoom & the Sonic Boom” im Erscheinung trat.

Nach unzähligen Auftritten in den angesagtesten Kneipen der Stadt, gelang ihm Mitte der 1970er Jahren der nationale Durchbruch. Sein Debütalbum “I Don’t Want To Go Home” aus dem Jahre 1976 war stark geprägt von Rhythm & Blues und wurde ein Achtungserfolg. Das von Steven Van Zandt produzierte Werk landete auf Platz 125 der “Billboard Abum Charts”.


Southside Johnny & The Asbury Jukes – Hearts of Stone

Da die Asbury Jukes ständig in Springsteens Schatten standen, blieb der erhoffte kommerzielle Erfolg weitgehend aus. Die Jukes arbeiteten trotzdem unverdrossen weiter und machten sich als “Jerseys Greatest Showband” einen Namen. Im Jahre 1982 wählte das “Rolling Stone Magazin” den Longplayer “Hearts of Stone” aus dem Jahre 1978 unter die Top-100-Alben der 1970er und 1980er Jahre.

Während der knapp zweistündigen Sendung wurden 20 Songs von Bruce Springsteen, Southside Johnny, Little Steven, Clarence Clemons und Gary U.S. Bonds gespielt. Unter anderem auch die Little Steven Live-Version der Bruce Springsteen Komposition “Tucson Train”.

Der Song ist auf Bruce Springsteens aktuellem Longplayer “Western Stars” zu finden. Am 15. September 2019 lies es sich Little Steven nicht nehmen, besagtes Lied im “Rialto Theatre” in Tucson, AZ erstmals Live vor Publikum zu performen.

Little Steven kündigte damals “Tucson Train” mit folgenden Worten an:

“We got something special for you tonight. We’re gonna try something out, first time. A buddy of mine has a new album out called ‘Western Stars’. And the movie’s gonna come out, I believe it’s Oct. 25. Ya gotta see this movie. It’s one of the most incredible things I’ve ever seen in my life. We’re gonna give you a little recycled version of the trailer to the movie. Audio trailer, anyway. This is something called ‘Tucson Train'”

Tracklist:

Bruce Springsteen – What Love Can Do
Bruce Springsteen – I’m Going Down
Southside Johnny – Some Things Just Don’t Change
Bruce Springsteen – Gotta Get That Feeling
Little Steven – Love Again
Southside Johnny – Love On The Wrong Side Of Town
Bruce Springsteen – So Young And In Love
Gary U.S. Bonds – Soul Deep
Southside Johnny – Coming Back
Little Steven – Until The Good Is Gone
Bruce Springsteen – Lion’s Den
Little Steven – Soul Power Twist
Southside Johnny – The Fever
Clarence Clemons – Savin’ Up
Gary U.S. Bonds – This Little Girl
Little Steven – Tucson Train (Live)
Southside Johnny – First Night
Southside Johnny – I Don’t Want To Go Home
Bruce Springsteen – 10th Avenue Freeze Out
Southside Johnny – It’s Been A Long Time
Bruce Springsteen – Jersey Girl

Mehr Infos:

Share