Neuigkeiten zu “Western Stars – The Movie”

Bruce Springsteen veröffentlichte am 14. Juni 2019 mit “Western Stars” sein 19. Studioalbum. Die erste Studioveröffentlichung seit 5 Jahren beinhaltet 13 Songs und ist vom südkalifornischen Pop der 1960er und 1970er inspiriert.

Im Juni 2019 kündigte Bruce Springsteen die Verfilmung seines Erfolgsalbums an. Regie führt Thom Zimny, der sich bereits für die Bruce Springsteen Dokumentationen “The Ties That Bind” (2015), “Bruce Springsteen: A Conversation With His Fans” (2011), “The Promise: The Making Of Darkness On The Edge Of Town” (2010), die Konzertfilme “Springsteen on Broadway” (2018), “Born In The USA Live” (2014), “London Calling – Live In Hyde Park” (2010), “Hammersmith Odeon, London ’75” (2005) sowie diverse Bruce Springsteen Videos verantwortlich zeigte.

In einem Interview mit dem englischsprachigen Magazin “Variety” bestätigte Bruce Springsteen, dass der Musikfilm hauptsächlich aus einem Live-Konzert bestehen wird. “Ich wusste, dass wir nicht auf Tour gehen würden, also dachte ich mir, dass der Film die beste Art sei, damit umzugehen“, so der 69jährige Sänger weiter.


Western Stars – der offizielle Trailer

Variety.com meldete am 16. August 2019, dass sich die in Kalifornien ansässige Film- und Fernsehgesellschaft “Warner Bros.” die weltweiten Exklusivrechte gesichert hat. Der 83minütige Film wird seine Weltpremiere am 12. September 2019 auf dem “Toronto International Film Festival” feiern und danach in die Kinos kommen.


Bruce Springsteen – Western Stars (offizielles Video)

Das 19. Bruce Springsteen Studioalbum “Western Stars” führte Ende Juni 2019 die offiziellen deutschen Album Charts an. Nach dem im Jahre 2014 erschienenen Vorgängerwerk “High Hopes”, dem Millionenseller “Wrecking Ball” (2012) und “Working On A Dream” (2009) ist “Western Stars” bereits das vierte Bruce Springsteen Album in Folge, welches sich Platz 1 der deutschen Charts sicherte. Darüber hinaus fand sich “Western Stars” auch in Australien, Belgien, den Niederlanden, Irland, Italien, Neuseeland, Norwegen, Schottland sowie in den offiziellen UK Charts auf Platz 1 wieder. In den Vereinigten Staaten war “Western Stars” auf Rang 2 der “Billboard 200 Charts” gelistet.

“Western Stars” kann auf Amazon.de oder im Stonepony Shop bestellt werden.

Mehr Infos:

Share