Jun 16 2021

The Killers feat. Bruce Springsteen – “A Dustland Fairytale”

Bild: The Killers Bonnaroo Festival 2018 / ThorntonDrury / CC BY-SA 4.0

Am 18. November 2008 veröffentlichte die aus Las Vegas, NV stammende Rockformation “The Killers” ihr drittes Studioalbum “Day & Age”. Die zehn auf dem Longplayer enthaltenen Songs wurden zwischen April und September 2008 in den “Battle Born Studios” in Winchester, NV mit dem Produzenten Stuart Price aufgenommen und abgemischt.

In Großbritannien und Norwegen konnte das Album auf Platz 1 der Charts einsteigen. In den USA wurde “Day & Age” in den Billboard Charts auf Rang 8 und in Deutschland auf Platz 4 der Media Control Charts gelistet.


The Killers – Day & Age (Album, 2008)

Auf dem Album findet man unter anderem die Komposition “A Dustland Fairytale”. Besagter Song wurde als vierte Single ausgekoppelt und landete auf Platz 137 der UK Single Charts. In einem Interview mit dem “Rolling Stone Magazin” verriet Frontmann Brandon Flowers anno 2009, dass das Lied die Geschichte seiner Mutter (Cinderella) und seines Vaters (Chrome American Prince) erzählt.

12 Jahre nach dem offiziellen Release gibt es nun eine Neuauflage des Songs. Bruce Springsteen hat sich bereit erklärt, als Duettpartner an der Seite von Brandon Flowers zu fungieren.

Mehr Infos:

Share

Jun 14 2021

Bruce Springsteen Live – Von seinem Zuhause in dein Zuhause / Volume 23

“Old Bones” lautete der Titel der 23. Bruce Springsteen Radioshow “From My Home To Yours” auf SiriusXM. Der “Boss” kramte am 9. Juni 2021 wieder einmal in seiner reich gefüllten Plattenkiste und stellte Songs vor, die sich mit dem “Älterwerden” beschäftigen. Unter anderem spielte er Lieder von Bob Dylan, John Mellencamp, Jerry Lee Lewis, George Jones und Guided by Voices.

Bruce Springsteen sagte:

“Welcome fans, friends, listeners, lovers, seniors from coast to coast and around the world. Welcome to vol. 23 of ‘From My Home to Yours’, entitled “Old Bones”. Old bones, hell … yeah! I have them! And they talk to me every day. They break, lose pieces or I feel them breaking in my knees. My knees have their own language and I listen to them.”

Nach der kurzen Begrüssung legte er den Song “Old Bones” der aus Ohio stammenden Indie-Rockband “Guided by Voices” auf. Besagte Komposition ist auf dem siebzehnten Guided by Voices Studioalbum “Let’s Go To The Factory” (2012) zu finden. Im Anschluss lies Bruce Springsteen den Nummer 1 Billboard Hot Country Song “As Good As I Once Was” (1995) des Country Superstars Toby Keith laufen.

Natürlich erinnerte Bruce Springsteen während seiner Sendung auch an den “Vater der Nation”. Er gratulierte Bob Dylan nachträglich zu seinem 80. Geburtstag und lies es sich nicht nehmen, mit “Restless Farewell” und “Young At Heart” gleich zwei Dylan Kompositionen zu spielen.

Im weiteren Verlauf der Sendung kam Bruce Springsteen auf seinen langjährigen Freund Elvis Costello zu sprechen und erzählte, dass Costellos Grossmutter an Alzheimer litt. Davon inspiriert schrieb Elvis Costello mit Paul McCartney im Jahre 1989 den wunderschönen Song “Veronica”. Das Lied wurde auf Costellos 1989er Album “Spike” released und auch als Single ausgekoppelt. Kurz nach der Veröffentlichung kletterte “Veronica” auf Platz 19 der US Billboard Hitparade.

Bruce Springsteen sagte:

“The rock death cult is well loved and chronicled in literature and music, but in practice, there ain’t much in it for the singer and his song, except a good life unlived, lovers and children left behind, and a six-foot-deep hole in the ground. The exit in a blaze of glory is bullshit.”

Tracklist:

Guided by Voices – “Old Bones”
Toby Keith – “As Good As I Once Was”
Murray Ross – “Old Bones”
Jerry Lee Lewis & George Jones – “Don’t Be Ashamed of Your Age”
Carl Perkins – “Class of ’55”
Bob Dylan – “Restless Farewell”
Moe Bandy – “Till I’m Too Old to Die Young”
John Mellencamp – “Don’t Need This Body”
Elvis Costello – “Veronica”
Lefty Frizzell – “I’m An Old, Old Man”
Joe Grushecky – “I Still Look Good (For Sixty)”
The Would-Be-Goods – “Too Old”
Kitty Wells – “Forever Young”
Bruce Springsteen – “Kingdom of Days”
Bob Dylan – “Young at Heart”

Mehr Infos:

Share

Jun 8 2021

Bruce Springsteen kehrt an den New Yorker Broadway zurück!

Bruce Springsteen kehrt in diesem Sommer an den New Yorker Broadway zurück.

Der 71jährige Musiker wird zwischen dem 26. Juni 2021 und dem 4. September 2021 insgesamt 30 Shows am St. James Theatre in New York City bestreiten.

Das Theater:
Das St. James Theatre befindet sich in der 246 West 44th Street am New Yorker Broadway. Das Schauspielhaus wurde im Jahre 1927 als “The Erlanger” eröffnet und nach dem Tod des Erbauers – Upon Erlanger – an die einflussreiche Astor Familie verkauft und in St. James Theatre umbenannt. Mit seinen 1.710 Sitzplätzen über drei Stockwerke zählt das St. James Theatre zu den grössten Häusern am New Yorker Broadway.

Unter anderem wurde in diesem Schauspielhaus im April 2013 der oscarprämierte Film “Birdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)” gedreht. Ausserdem liefen im St. James Theatre die preisgekrönten Broadway Stücke “Frozen” (2018-2020), “The Producers (2001-2007), “Swing” (1999-2001), “The Who’s Tommy” (1993-1995) oder “Hello Dolly!” (1964-1970) gezeigt.

Die offizielle Pressemeldung vom 7. Juni 2021:

Bruce Springsteen will return to Broadway this summer for a limited run of Springsteen on Broadway performances at Jujamcyn’s St. James Theatre. Shows begin Saturday June 26, with additional performances taking place through September 4.

Tickets for Springsteen on Broadway will go on sale Thursday, June 10 at 12pm ET through the show’s official ticketing provider SeatGeek. See a full list of performances and information on purchasing tickets HERE.

“I loved doing Springsteen on Broadway and I’m thrilled to have been asked to reprise the show as part of the reopening of Broadway,” said Bruce.

Proceeds from Opening Night of Springsteen on Broadway at the St. James Theatre will be donated to a group of local New York and New Jersey charities including the Boys and Girls Club of Monmouth County, Broadway Cares/Equity Fights Aids, Community FoodBank of New Jersey, Food Bank for New York City, Fulfill (Monmouth & Ocean Counties Foodbank), Long Island Cares, NJ Pandemic Relief Fund and The Actor’s Fund.

The creative team for Springsteen on Broadway includes Heather Wolensky (scenic design), Natasha Katz (lighting design) and Brian Ronan (sound design).

Based on his worldwide best-selling autobiography Born to Run, Springsteen on Broadway is a unique evening with Bruce, his guitar, a piano, and his very personal stories. The show’s original run included 236 sold-out performances at Jujamcyn’s Walter Kerr Theatre, beginning in October 2017 and concluding in December 2018. Springsteen earned a Special Tony Award for the performances, which were later adapted into a film and a soundtrack album.

Audience members will be required to provide proof of full COVID-19 vaccination in order to enter the theater. For more information, visit jujamcyn.com/springsteenFAQ.

Springsteen On Broadway 2017 bis 2018:
Bereits zwischen dem 3. Oktober 2017 und dem 15. Dezember 2018 war Bruce Springsteen am Broadway zu Gast.

Der “Boss” kündigte am 9. August 2017 auf seiner Homepage insgesamt 39 Solo-Akustik Auftritte im “Walter Kerr Theatre” an. Wegen der immensen Ticket Nachfrage wurde die Show am 30. August 2017, am 27. November 2017 sowie am 21. März 2018 verlängert. “Springsteen on Broadway” lief bis zum 15. Dezember 2018 insgesamt 236 Mal.


Springsteen On Broadway (Soundtrack 2018)

Bruce Springsteen bestritt die knapp zweistündige Show alleine an der Gitarre und am Klavier. Dabei wurde er oft von Ehefrau Patti Scialfa bei “Toughter Than The Rest” und “Brilliant Disguise” unterstützt.

Am 14. Dezember 2018 erschien das “Springsteen On Broadway” Soundtrack Album. Auf den 2 Disks – bzw. den 4 LPs – findet man Songs und Geschichten, die Bruce Springsteen im Rahmen seines Broadway Gastspiels performt hat. Tags darauf – am 15. Dezember 2018 – zeigte der Streamingdienstleister Netflix eine Vorstellung der Broadway Show vom 18. Juli 2018 exklusiv.

Mehr Infos:

Share

Jun 7 2021

Asbury Park, NJ: “Sea.Hear.Now Festival 2021” mit Patti Scialfa

Am 18. und 19. September 2021 findet in Asbury Park, NJ das “Sea.Hear.Now Festival” statt.

Als Headliner wurden bisher die aus Seattle, WA stammende Rockband “PEARL JAM” sowie die im Jahre 1988 in Chicago, IL gegründete Alternative-Rock Band “THE SMASHING PUMPKINS” bestätigt.

Darüber hinaus haben ausserdem The Avett Brothers, Lord Huron, Patti Smith And Her Band, Billy Idol, Dirty Heads, Ani Di Franco sowie Bruce Springsteens Ehefrau Patti Scialfa ihr Kommen zugesagt.

Im Jahre 2018 nahm Bruce Springsteen als Gaststar beim “Sea.Hear.Now Festival” teil. An der Seite von Mike Ness vestärkte er damals die Rockformation “Social Distortion” und lies es sich nicht nehmen, beim Johnny Cash Cover “Ring of Fire” sowie bei den Social Distortion Kompositionen “Misery Loves Company” und “Bad Luck” mitzuwirken.

Ob Bruce Springsteen am 19. September 2021 mit von der Partie sein wird, ist nicht bekannt.

Mehr Infos:

Share

Jun 7 2021

Bruce Springsteen Live – Von seinem Zuhause in dein Zuhause / Volume 22

Am 21. Mai 2021 lief die 22. Folge der beliebten Radioshow “From My Home To Yours” auf dem Programm von SIRIUS XM E STREET RADIO. Bruce Springsteen erinnerte in seiner 40minütigen Sendung an rauschende Transistorradios und eigenwillige Rock’n Roll DJ’s, die mit ihren aufgelegten Platten die junge Generation der 1950er und 1960er Jahre begeisterten.

Bruce Springsteen erwähnte weder die gängigen Streamingdienste die per heruntergeladenen Apps jederzeit mit den Smartphones aufgerufen werden können. Stattdessen schwelgte er in Erinnerungen und stellte in seinem nostalgischen Rückblick klar, dass das Radio stets eine Schlüsselrolle bei seiner Suche nach einer Welt jenseits seiner Heimatstadt Freehold einnahm.

Bruce Springsteen sagte:

The power and importance of my radio could not be overstated. I lived with it: tucked it in my school bag during the day, and tucked it beneath my pillow all hours of the night. This… this… this music… this was something worth living for. This was speaking to me. There were people who knew and respected who I was and who I wanted to be. There I could find the answer to the only question my dead little town could not afford to ask: Is there anybody alive out there?

Die Show startete mit dem Ramones Klassiker “Do You Remember Rock ‘n’ Roll Radio?” aus dem Jahre 1980. Die Komposition war die zweite Single, die vom Erfolgsalbum “End of Century” ausgekoppelt wurde und auf Platz 54 der UK Single Charts landete. Im Anschluss folgte Bruce Springsteens “Radio Nowehere” aus dem im Jahre 2007 veröffentlichten Studioalbum “Magic” und Elvis Costellos “Radio Radio”.

Der im Jahre 1954 in London geborene Elvis Costello komponierte den Song Anno 1974 nachdem er Bruce Springsteens zweites Studioalbum “The Wild, the Innocent and the E-Street Shuffle” gehört hatte. Schlussendlich überarbeitete er den Text und veröffentlichte “Radio Radio” auf seinem zweiten Longplayer “This Year’s Model” im Jahre 1978.

Neben bekannten Künstlern stellte Bruce Springsteen in seiner Show, die den Titel “Radio Radio” trug auch weniger bekannte Bands vor. Unter anderem spielte er “Raised on the Radio” der Ravyns, “It’s on the Radio” von The Nines und “My Big Sister’s Radio” der Mighty Mike Schermer Band.

Mit den Worten “Until next time … turn on, tune in, and rock out” beendete er die Sendung und verabschiedete die Zuhörer mit der Eigenkomposition “Save My Love”. Bereits am 9. Juni 2021 folgt die nächste “From My Home To Yours” Folge auf SIRIUS XM. Diesmal steht die Sendung unter dem Motto “Old Souls”.

Tracklist:

The Ramones – “Do You Remember Rock ‘n’ Roll Radio?”
Bruce Springsteen – “Radio Nowhere”
Elvis Costello – “Radio Radio”
The Ravyns – “Raised on the Radio”
The Nines – “It’s on the Radio”
The Mighty Mike Schermer Band – “My Big Sister’s Radio”
Joni Mitchell – “You Turn Me On, I’m Radio”
Van Morrison – “Hey Mr. DJ”
The Blasters – “Border Radio”
Warren Zevon – “Mohammed’s Radio”
The Beach Boys – “Radio Station Jingles”
The Beach Boys – “That’s Why God Made the Radio”
Bruce Springsteen – “Save My Love”

Mehr Infos:

Share